Vollwärmeschutz

Wärmeverbundsystem: Wärmeverbundsysteme sind heute eine häufig genutzte Möglichkeit zum Dämmen einer Hauswand von Außen. Solche Systeme bestehen aus mehreren Komponenten. Auf die Fassade des Hauses werden Dämmplatten geklebt oder gedübelt. Diese Platten können beispielsweise aus Steinwolle, Polystyrol-Hartschaum oder Polyurethan bestehen. Auf diese Dämmung kommt mit Hilfe von Armierungsputz eine so genannte Armierungsschicht. 

Sie besteht oftmals aus einem Gewebe aus beschichteten Glasfasern und hat bei der Wärmedämmung durch ein Wärmeverbundsystem mehrere Funktionen. So bildet sie einen soliden Untergrund für die oberen Schichten (Putz und Anstrich) und leitet darüber hinaus thermische Spannungen ab. Sie ergeben sich aus großen Temperaturunterschieden, denen eine Fassade bisweilen ausgesetzt ist und die schädliche Wirkung entfalten können. Auf die Armierungsschicht kommen bei dieser Dämmung der Hauswand anschließend Putz und Anstrich.

System

WARM-WAND Basis

WARM-WAND Basis

Knauf WARM-WAND Basis ist ein bauaufsichtlich zugelassenes Wärmedämm-Verbundsystem (WDVS) mit Dämmstoffen aus expandiertem Polystyrol (EPS) mit stumpfer Kantenausbildung oder Nut&Feder

WARM-WAND Plus Die Schutzfassade

WARM-WAND Plus

Das Wärmedämm-Verbundsystem WARM-WAND Plus bietet nicht nur eine perfekte Wärmedämmung, sondern erfüllt höchste Anforderungen an den Schall- und Brandschutz, ob im Neubau oder bei der Modernisierung.

Die Dämmstoffplatte MW Wolle 035 plus bietet eine verbesserte Wärmedämmung von ca. 12 % und darüber hinaus eine Verbesserung der Luftschalldämmung von bis zu +16 dB.

Einsatzbereiche

WARM-WAND Plus ist die hochwertige Lösung zur spürbaren Senkung der Energiekosten und zur Erfüllung der energetischen Anforderungen der EnEV bei gleichzeitiger Verbesserung des Schallschutzes und mit bestem Brandschutz.

  • Massivbau
  • Neubau
  • Modernisierung               

System

WARM-WAND Plus

WARM-WAND Plus

Knauf WARM-WAND Plus ist ein bauaufsichtlich zugelassenes Wärmedämm-Verbundsystem mit Dämmstoffen aus Mineralwolle (MW).

Hochwertige Materialien
Entscheidend für die dauerhaft einwandfreie Funktion einer gedämmten Fassade ist neben der Qualität der Ausführung auch das verwendete WDV-System. Daher kommen ausschließlich bauaufsichtlich zugelassene und bewährte WDV-Systeme renommierter Hersteller, wie z. B. Knauf- Marmorit, Sto oder Gima zum Einsatz.

Höchste Zeit zum Handeln
Am Energiesparen führt kein Weg vorbei. Die Frage
ist nur: Was ist sinnvoll und auch effektiv? Wie senken
Sie dauerhaft Ihre Heizkosten? Und wie erhalten
Sie gleichzeitig ein optimales Raumklima – behaglich
warm im Winter und angenehm kühl an heißen
Sommer tagen?

Hier finden Sie uns

Baumer Bau & Putz GdbR
Dorfstr. 1
93176 Beratzhausen

Kontakt

Rufen Sie an unter

 

Tel.:   09493 2454

Mobil: 0171 83 26 374

Mobil: 0171 43 11 923

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

E-Mail: Baumer.bau@web.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Baumer Putz GdbR